Sachsen-Anhalt vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unser Verein auf einen Blick

Der Verein zur Förderung der Direktvermarktung und Regionalentwicklung im Mansfelder Land e.V. wurde am 02.07.2002 von neun Mitgliedern auf Initiative des Kreisbauern-verbandes Mansfelder Land e.V. gegründet. Als unabhängige gemeinnützige Organisation von natürlichen und juristischen Personen der Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Fischerei, Imkerei, der Forstwirtschaft sowie des ländlichen Handwerks und sonstiger Gewerbe und Vereinigungen, die sich mit denselben verbunden fühlen, verfolgt der Verein das Ziel die Wettbewerbsfähigkeit der angeschlossenen Unternehmen und Mitglieder zu fördern, die Verbesserung ihrer Einkommensverhältnisse sowie die Schaffung von Arbeitsplätzen zu unterstützen. Die Mitglieder des Vereins konzentrieren sich bei ihren Aktivitäten insbesondere auch auf die Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Region und der regionalen Produkte. Dazu wurde bereits im Jahr 2002 ein Logo entwickelt und ausgewählt, das die Vereinsmitglieder für die regionaltypische Kennzeichnung ihrer Produkte nutzen. Die Bereitstellung von Fördermitteln über die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH ermöglichte im Laufe der Jahre die Gestaltung eines einheitlichen Auftretens durch Anschaffung von transportablen Marktständen und Kleidung sowie die Herstellung von Werbeflyern und sonstigen Werbeträgern. Seit Anbeginn gestalten die Vereinsmitglieder entscheidend den jährlich auf der Kleinen Wiese in der Lutherstadt Eisleben am 4. Wochenende im September stattfindenden traditionellen Bauernmarkt mit. Ebenso sind sie seit seiner Etablierung auf dem jährlichen Regionalmarkt in der Rosenstadt Sangerhausen jeweils im Oktober vertreten. Die Mitglieder des Vereins haben sich als wirtschaftende Unternehmen in der Region etabliert und sind kontinuierlich auf Wochenmärkten und saisonalen Bauernmärkten in der Region und darüber hinaus mit ihren hochwertigen regionaltypischen Produkten vertreten. Außerdem vermarkten sie diese auch gemeinsam über Hofläden im Direktverkauf. Die Mitgliedschaft im Direktvermarkterpool der Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH sichert aktuelle Information und Zugang zu Fördermöglichkeiten, Teilnahme an landesweiten Aktivitäten und Weiterbildungsmaßnahmen sowie die Möglichkeit zum kontinuierlichen Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit mit den sechs weiteren im Land Sachsen-Anhalt existierenden regionalen Direktvermarktervereinen. Im Rahmen der Initiative Lokales Kapital für soziale Zwecke und in der Leader Arbeitsgruppe Mansfeld-Südharz beteiligen sie sich an der Umsetzung regionaler Konzepte zur Förderung und Entwicklung der Region und eines naturnahen Tourismus. Seit dem Zusammenschluss der Landkreise Mansfelder Land und Sangerhausen zum Landkreis Mansfeld-Südharz im Jahr 2006 sind neue Mitglieder aus dem ehemaligen Landkreis Sangerhausen hinzugekommen.

Heute zählt der Verein 21 aktive Mitglieder. Besonderes Anliegen ist auch zukünftig die enge Verknüpfung von Land- und Forstwirtschaft, Handwerk, Gastronomie, Naherholung und Tourismus. Zunehmend wird dabei auch mit dem Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“ zusammengearbeitet.

 

 

zuUnservereinDie Gründer des DVM.jpg zuUnserVereinVereinsmitglieder2012.jpg